Donnerstag, 14. April 2016

12tel Blick im März wartet auf den Frühling

Vielleicht sollte ich sagen, was man auf dem Bild vom Ende März nur ahnen kann:

Unisee Bremen - Bootsanleger
Die Lust ist mild. Es ist grüner, zumindest das Gras war von einem auf dem anderen Tag frisch und schön. Und es regnet nun abwechselnd mit schönen Sonnenschein, der April kommt.

Aber das große Knospen, Blühen und Treiben lässt auf sich warten...


Schaut bei Tabea vorbei, ob es vielleicht im Süden schon frühlingshafter ist...


Kommentare:

  1. Bis auf den Himmel sind deine beiden Fotos fast identisch - jetzt wird es aber wirklich mal Zeit, dass sich in der Natur etwas mehr tut. Hier beginnen schon die ersten Linden zu blühen.
    Lieben Gruß von Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, ich bin ja mal wieder etwas spät mit dem Post. Das Foto ist jetzt schon alt. Oder besser, jetzt wird es auch am See grün! Der April 12tel Blick wird ganz anders aussehen...

      Löschen
  2. Ein Hauch von Grün ist schon erkennbar. Wir Nordlichter müssen immer länger auf das erste Bunt im Garten warten. Ich gucke auch an jeder Ecke die Pflanzen aus der Erde. Aber es wird besser. Am Wochenende konnte ich sogar zum ersten Mal mähen :-)
    LG
    Aqually

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, das du dir die Zeit nimmst einen Kommentar zu schreiben.
Deine Meinung ist mir wichtig, genau wie Fragen oder Anregungen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...