Freitag, 7. August 2015

Fisch am Freitag goes Hula Hoop

In Frühjahr hat sich ein neues Hobby in mein Leben geschlichen.
Wer erkennt es ? Es ist bunt, rund und hat ganz viele Tricks auf Lager.


Ach, wird jetzt jemand sagen, das alte Hula Hoop? Ja, aber mit mehr Varianten, als nur den Reifen um die Hüfte kreisen zu lassen. Es gibt unzählige Tricks, einige leicht, einige brauchen viel Übung und dabei wird natürlich getanzt!


Nachdem nun mein Kurs an der Uni Bremen vorbei ist, treffe ich mich mit gleichgesinnten in der Stadt. Und dann wirbeln die Reifen oder die Pois, daß es eine Freude ist.

Zu Hause darf der Reifen mit in die Werkstatt. So kann ich immer mal wieder ein kurze Hooping Pause im davor liegenden Garten machen.
Ein Lied lang den Kopf frei bekommen, tief durchatmen an der frischen Luft (ist nämlich auch anstrengend) und automatisch gut Laune bekommen - danach kann ich fröhlich weiter arbeiten.


Und was hat das nun mit dem Fisch am Freitag von Andiva zu tun?

Meine Lehrerin und Reifenherstellerin Alex erzählte uns von der ersten Hula Hoop Convention in unsere Stadt: dem 1. Bremer HanseHoop. Und nun seht euch das Logo an:

1. Bremer Hansehoop
 Somit sende ich beschwingte Grüße

Kommentare:

  1. Wie passend! Hula Hoop kenne ich natürlich aus Kinderzeiten, aber so wirklich gut konnte ich es nie. Schön, dass das für dich so ein guter Ausgleich ist.
    Mein Tisch ist übrigens nur selten so aufgeräumt. Der "wuchert" immer wieder zu ;o) Mäuse und Ratten in der Palme? Ich hatte mal eine echte Maus im Staubsauer. Das war ein Hallo als sie mir entgegenhüpfte und unterm Tisch versschwand.
    Liebe Grüße und schönes Wochenende
    Jennifer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Hallo? Ich würde Quieken, daß die ganze Nachbarschaft zum Retten kommt. Mich und das Mäuschen...

      Löschen
  2. *hihi*... Ich hab als Kind auch gerne mit Hulahoops gespielt, aber das, was der Grünfisch da schafft, habe ich mangels eines 2. Reifens leider nie ausprobieren können. Menno.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bis jetzt hab ich auch nur einen Reifen. Ist auch ausreichend, für den Anfang.

      Löschen
  3. Dass Fische SOWAS können!
    Ich kenn's auch von früher und ausschließlich zum Herumhoppsen und Hüften kreisen lassen mit den anderen Mädels. Dass DU das als Sport und zum Kopf lüften machst, finde ich grandios!

    Schwungvolle Grüße vom Gartenpflänzchen!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, das du dir die Zeit nimmst einen Kommentar zu schreiben.
Deine Meinung ist mir wichtig, genau wie Fragen oder Anregungen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...