Donnerstag, 9. Juli 2015

Wie wird eine Burg gebaut?

Als meine erste kleine Silberburg im Etsyshop verkauft wurde, war ich schon ein bisschen traurig. Hatte ich sie doch gerade erst als herrlichen Fotostar für meine Banner und Gruppenbilder entdeckt:
Schmuckburg - Brosche 925 Silber

Aber wer will jammern, wenn er sich eine neue Burg bauen kann?

Zuerst müssen die Silberbleche mit einer Struktur versehen werden, die später an Mauerwerk erinnern.

Dazu nehme ich gerne Papier oder Gemüsenetze. Es gehen nur die aus echten Garn, die aus Plastik sind zu weich in der Walze.

Die zugesägte Grundform bleibt wie bei einem Baukasten gleich, Ein großer Turm plus zwei Mauern.


Hinzu kommen kleine Details, wie gestempelter Draht oder kleine Türen und Fenster.


Schmuckburg - Brosche 925 Silber - Making off

Die Einzelteile werden zusammen gelötet und versäubert.

Wenn ich zufrieden bin, bekommen die Burgen auch eine kleine Broschennadel montiert.

Damit die Strukturen auch richtig schön zu sehen sind, schwärze ich das Silber mit Schwefelleber.

Dann habe ich zuerst mal eine richtig düster dunkles Mittelalter.

Schmuckburg - Brosche 925 Silber - work in progress
Nach weiterem Putzen und Polieren geht es mit den fertigen Broschen in das Fotostudio.

Diesmal konnte ich meine Fantasie austoben und neben klaren Sachfotos auch lustige Spielereien mit Hintergründen ausprobieren.

Schmuckburg - Brosche 925 Silber - Schmuckfotografie
6 kleine Burgen sind so entstanden. Jede ist anders und besonders, wie eine kleine Stadt, denke ich manchmal.

Schmuckburg - Silber Burgen
Und weil ich selbst so verliebt in meinen Traum von Rittern und Prinzessinnen bin, hab ich auch ein kleines Video für Instagram gemacht.


Kommentare:

Vielen Dank, das du dir die Zeit nimmst einen Kommentar zu schreiben.
Deine Meinung ist mir wichtig, genau wie Fragen oder Anregungen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...