Mittwoch, 4. Dezember 2013

Adventstürchen 4 - Bremer Bunker

Leipziger 60 - Bunker - Wohnhaus
Bremen steht auf weichem Grunde, - salopp gesagt - auf Weserdüne und Moor.
So war es naheliegend den Luftschutz im zweiten Weltkrieg in Hochbunkern zu sichern.
Wie so viele der Betonbauten dieser Zeit sind sie schwer zurück zubauen. Kein Wunder, daß anscheinend in jedem Bremer Stadtteil einer zu finden ist.

Einige fallen mir aber mehr durch ihre jetzige Nutzung auf.

Wie dieser 2006 umgebaute Hochbunker in Findorff. Das Architekten Büro Mielke + Freudenberg hat sich darauf spezialisiert aus den Schutzräumen Wohnträume zu machen.
Mehr Fotos vom Projekt 42 kann man *hier* sehen.

Wer aber auch einen Vorher/Nacher-Verlgeich der Bunker haben will schaut sie sich *hier* auf der umfassenden Webseite von Relikte.com

Kommentare:

  1. Ein sehr interessantes Posting - habe schon alle Links angeklickt. Dein Posting ist ein Zeitfresser, meine Liebe :-) alles sehr spannend - gute Idee!

    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja - ich hab nicht immer so viele Links parat - keine Angst! ;-) die nächsten zwei Tage sind weniger Lehrreich!
      Schön, daß dir die Türchen so gefallen!

      Löschen

Vielen Dank, das du dir die Zeit nimmst einen Kommentar zu schreiben.
Deine Meinung ist mir wichtig, genau wie Fragen oder Anregungen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...