Dienstag, 24. Dezember 2013

Adventstürchen 24 - weihnachtlicher Bahnhof

Die Tür zur Welt - jeder Bahnhof bedeutet Ankommen und Fortgehen gleichzeitig.

Wie viele werden hier heute - und die Tage darum -  durch das Bahnhofsfoyer eilen, um die Ankunft des heiligen Kindes, bzw. wenigstens seine Botschaft - die Liebe unter den Menschen - zu feiern?

Ich wünsche Euch allen ein paar friedliche und fröhliche Tage, erholsam, aber nicht zu langweilig und gutes Essen, aber keine verdorbenen Mägen.


1 Kommentar:

  1. Herzlichen Dank für Deinen schön überlegten Adventkalender! Er nahm mich mit auf einen Reise durch Bremen und die Stätten, die Du gern besuchst. :-)
    Frohe Feiertage, und bis nächstes Jahr!
    Herzliche Grüße, Sathiya

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, das du dir die Zeit nimmst einen Kommentar zu schreiben.
Deine Meinung ist mir wichtig, genau wie Fragen oder Anregungen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...