Donnerstag, 19. Dezember 2013

Adventstürchen 19 - Garten- und Winterland

Diese Bild ist aus einer Spielerei mit der Bildbearbeitung aus einem verwackelten Bild entstanden.
Nächtlicher Winter an unserem Gartenweg.


Und da man sich da so ein bisschen hinein frieren mag in diese Dezember Vollmondnacht schicke ich dieses Tür-Bild zu Luzia Pimpinela und den Winterwunderland.

Aber dann ist es auch schon vorbei mit dem Winter: Ich muß nämlich kurz vor Schluss noch den November des 12tel Blicks nachholen:


An einem Sonntag, der Mann noch war und sicher im Bett hab ich die Holzmassen vom Oktober in ordentlichen Haufen gestapelt. Ich hab da so ein Tetris-Gen, glaub ich.

Eher erschrocken bin ich, wie sehr die Nachbargärten schon wieder dem Anfang gleichen... Fast Alles steht an seiner alten Stelle.
Dabei fängt der Winter doch erst an. 



Bevor der Winter mit Eis und Schnee wirklich da ist, schicke ich diese Ansichten noch schnell zu Tabea und dem 12tel Blick November.

1 Kommentar:

  1. Hi, hi besser spät als gar nicht ;) das wackelbild ist toll. Ich glaube, wir sind die beiden einzigen, die KEINEN Schnee gepostet haben *grins*
    Lg mickey

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, das du dir die Zeit nimmst einen Kommentar zu schreiben.
Deine Meinung ist mir wichtig, genau wie Fragen oder Anregungen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...