Freitag, 11. Oktober 2013

12tel Blick im September

Nachdem die Sommerpostreise im heimatlichen Garten angekommen ist, wird es Zeit, den Stand der Dinge in unserem Garten zu zeigen:

Dafür möchte ich Euch mal zeigen, wie die beiden Ansichten zusammen hängen.
Erstens: Reihenhausgärten, unserer hat den zusätzlichen Luxus eines Balkons. Der Rasen mit dem lustigen Türmchen ist schon der Nachbargarten, hinter dem Turm und der Fahnenstange kommt der nächste Garten. Und so fort.
Hinter dem Häuschen und der Sichtwand liegt keine Ski-Piste, wie *Tabea am Anfang des 12tel Blicks* einmal vermutete, sondern die "Grünanlage" des westdeutschen Plattenbaus, der in der Querstaße steht.
Auf den Bildern mit unserem Garten sieht man ein bisschen die Balkonreihen desselben.

Dort war ne Menge los - ich hab endlich meine Gartenmöbel geölt - genau pünktlich im Frühherbst, oder?
Und ich plane eine leichte Umgestaltung der Anpflanzung - zu viele gleiche Rosen und zu viel Rosa! Ich werde mehr Bienen-freundliche Stauden pflanzen - Schließlich esse ich gerne Honig, da kann ich auch etwas für diesen tun.

Und wir haben die Wintergrillsaison eröffnet!
(Und seht ihr - mein Jäger und Sammler hat wieder Holz gefunden. Diesmal Reste einer Dachstuhlsanierung - es ist kuschelig warm bei uns im Haus!)

Hier also die zwei Collagen.
Jetzt fallen hier schon die ersten Blätter - also erfreut euch noch am schönen Grün!


Edit:

Ich hab ja ganz die große Version des Blicks in die Nachbargärten vergessen... Hoppla?!!
Hier kommt sie:

Kommentare:

  1. ... sehr lohnenswert, wenn Frau einen Jäger und Sammel ihr eigen nennen kann :-)

    Liebe Grüße ♥ Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, und er sägt und stapelt das Holz auch ganz brav. Und macht Feuer. Und kocht ab und zu. Und noch mehr nette Dinge. Sehr fein, der Mann.

      Löschen
  2. ... und das Gartenhäuschen bekommt ein Blumenklettergerüst ... dann muss der 12telBlick im nächsten Jahr weitergehen, sonst sehen wir gar nicht was da dann schön rankt ;-) LG Aqually

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, hab ich auch schon überlegt. Vor allem, wenn ich ich es wirklich noch schaffe, die Stauden jetzt zu pflanzen. Im Frühjahr hab ich wieder keinen Kopf dafür.

      Löschen
  3. sieht sehr gemütlich bei euch aus;-)

    AntwortenLöschen
  4. das umfeld, schön! da wünsche ich alles gute beim pflanzen ... und ich bin gespannt aufs nächste bild, vielleicht sehen wir was von deiner ackerei ;)

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Äh, immer diese Vorsätze, die dann nichts werden....

      Löschen

Vielen Dank, das du dir die Zeit nimmst einen Kommentar zu schreiben.
Deine Meinung ist mir wichtig, genau wie Fragen oder Anregungen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...