Mittwoch, 27. März 2013

Nachtlichter 3/13 Bremer Stadtmusikanten

Letztens habe ich irgendwo (aber wo nur?) eine Fotoaufgabe gesehen: Ein bekanntes Postkartenmotiv zuerst nach fotografieren, dann ganz anders umsetzen.
Und da ich glanz-polierte Nasen, die Glück bringen sollen, sehr mag war dies meine Wahl:


Ja, die vier mutigen Tiere haben es mir angetan. In Bremen sind sie ja häufig anzutreffen. Wer die Vorderbeine des Esel fasst soll wieder nach Bremen kommen, heißt es oder man darf sich was wünschen, oder hat Glück. Wer weiß das schon genau, daher wird die Nase des Esels gleich noch mit gerubbelt.


Ob Gerhard Marcks 1953 mit dem Aberglauben der Nachfahren gerechnet hat? Ihm ging es wohl eher um die wohl bekannte Geschichte und ihre Moral. 

Zum Abschluss aber noch ein Vergleich von dem klassischen Bild und der Lichtsituation in der Nacht.


Wer wie ich diesem Spiel mit Schatten und Licht verfallen ist, kann sich in den Kommentaren verlinken. Jeden Vollmond sammle ich Bilder, die zwischen dem Sonnenuntergang und dem Sonnenaufgang entstanden sind.

Vollmond heute in Bremen 10.27 Uhr.
Nächster Vollmond am Donnerstag, den 25. April 2013, 21:57
Übrigens mit einer partiellen Mondfinsternis.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank, das du dir die Zeit nimmst einen Kommentar zu schreiben.
Deine Meinung ist mir wichtig, genau wie Fragen oder Anregungen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...