Freitag, 28. September 2012

Zum Glück ein Esel

Fundstücke in der Werkstatt

Vor ca. einem viertel Jahr ist dieses Bild entstanden. Hier im Blog war er auch schon einmal im Mai zu sehen.

So ein Goldschmiedetisch ist selten aufgeräumt. Überall liegen kleine Häufchen, angefangenen Stücke, Reststücke oder in Position zusammen gesetzte Einzelteile. Hier trifft Chaos auf Kreativität.

Da wird hin und her geschoben, in offene Dosen sortiert, flache Vorlagekästen und Schachteln dienen als Tabletts.

Wenn ich alle diese Dinge ordentlich und vielleicht auch noch in geschlossene Kisten verpacke, beschäftigt sich mein kreatives Unterbewusstsein nicht mehr mit ihnen.
 Viele Dinge liegen demnach auch nur in Reichweite, um als Inspiration zu dienen.

Aber dann ist es auch einmal an der Zeit, Etwas fertig zu stellen. Und das kann dann so aussehen:

Ein Silber-Esel als Ketten-Anhänger

Das Eselchen wird jetzt nach Bremen ziehen. Ob es dort auf den Rest der Stadtmusikanten trifft?
 Gute Reise mein Lieber!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank, das du dir die Zeit nimmst einen Kommentar zu schreiben.
Deine Meinung ist mir wichtig, genau wie Fragen oder Anregungen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...