Mittwoch, 2. Mai 2012

Prächtige Eheringe

Schon wieder hat ein Feiertag den Montagmorgen-Einblick in die Werkstatt auf den Mittwoch verschoben!

Esel in Sterlingsilber, Sandguss

Nach einem wundervollem Wochenende mit dem Motorrad und einem schwungvollen Maibeginn, wartet dieses silberne Eselchen darauf, daß es hübsch gestriegelt wird, um endlich der Esel-Freundin übergeben werden zu können. 

Wie man sieht, ist es ein Abguss von einem dieser süßen Schleich-Tierchen, die es in den 80-igern gab.
Schon damals wurden sie heiß von mir geliebt! Aber auf die Idee, sie im Sandguss ab zu gießen, haben mich erst meine VHS-Schüler in Taufkirchen gebracht! 
Viele Grüße in den Süden!

Mokumé Gane Trauringe, 925 Silber, 750 Gelbgold, 950 Palladium; vor dem Versäubern

Dann sind die nächsten Trauringe so gut wie fertig!

Die Anfrage für die Ringe kam ganz vorsichtig. Aber seit dem ich einen echten Biker zu Hause habe, bin ich an besonders prächtige Finger gewöhnt. Erstaunlicher Weise ist nämlich so ein Ringspiel, wie es im Hintergrund zu sehen ist, genauso wie der Ringstock, bei der Größe 76 zu Ende, genormte-Größen...
Also habe ich kurzentschlossen noch ein paar Proberinge in den nachfolgenden Größen gearbeitet und meinem Kunden geschickt. Selbst bei diesen großen Ringen kommt es immer noch auf jeden Millimeter im Umfang an, damit der Ring perfekt sitzt.

Trauringe in XXL

Wir haben uns jetzt sogar auf einen halbe Größe geeinigt. Also eine Zwischengröße. Sehr viel besser als die Größe nur zu schätzen, nicht war?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank, das du dir die Zeit nimmst einen Kommentar zu schreiben.
Deine Meinung ist mir wichtig, genau wie Fragen oder Anregungen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...