Donnerstag, 17. Mai 2012

Ich kann auch anders

nämlich mich fotografieren lassen.
Viele, die hinter der Kamera stehen, sind ja erstaunlich ablichtungscheu. Das Objektiv wird schon fast zur Selbstverteidigungswaffe.
Anders Frau Kurth, die lässt auch fotografieren.


Ehrlich gesagt,  ich hab sogar ein gewisse Rampensau-Mentalität. Kombiniert mit schillernden Hobbys wird daraus schon mal ein bunte Collage.

Was ich da mache?
Alles Andere, nur nicht die schnieke Designerin sein.
Einmal authentisches Mittelalter Reenactment, dann Larp oder Live-Aktion-Role-Playing, Harfe-Spielen und seit neustem ja Motorrad-Sozius-fahren.
Und auch mal nur Blödsinn. Ich imitiere fürchterlich gerne Tiere, oben auch mal ein Trickfilmtier. (Erkennt es jemand?)

Und das sind bestimmt noch nicht alle Seiten von mir! Es ist immer spannend mit mir.

Bei der wundervollen Seite von Luzia Pimpinella gibt jeden Donnerstag ein Thema zum Fotografieren.
"Beauty is where You find it"
Der Monat steht ganz im Sinne einer Selbstbetrachtung.

1 Kommentar:

  1. Liebe Cynthia,

    so viele schöne Seiten von Dir.
    danke fürs zeigen
    Judika

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, das du dir die Zeit nimmst einen Kommentar zu schreiben.
Deine Meinung ist mir wichtig, genau wie Fragen oder Anregungen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...